210,00

Enthält 19% MwSt.

“Genuss ohne Reue” 3 Monatiger zertifizierter Abnehmkurs

210,00

Enthält 19% MwSt.

Datum: neuer Kurs ab 17.11.21 bis 02.02.2022
Zeit : 18:00 – 19:00

Veranstaltungsort: Kochatelier Die Kreative Küche

12 Platz/Plätze frei

Genuss ohne Reue – zertifizierter Abnehmkurs!
In 10 Stunden / 9 Terminen werden bisherige Ernährungsgewohnheiten beleuchtet, hinterfragt und Ideen zum Verändern gegeben. Der Abnehmkurs vermittelt keine DIÄT, es geht um ein Konzept dauerhaft eine Ernährungsumstellung zu erlangen. Damit dies leichter fällt, erfahren Sie im Kurs, was hinter den Empfehlungen steckt und wie Sie gegenwärtige Gewohnheiten optimieren können. Je besser die Hintergründe verstanden werden, desto leichter kann man an der Änderung gewisser Gewohnheiten arbeiten. Jeder Teilnehmer bekommt Tipps, wie er die Änderungen im Alltag einbauen kann. Z. B. Beim Einkaufen, für die Küchenorganisation, Kochideen oder im Umgang mit Heißhungerattacken.
 
Es sind 10 Stunden auf 9 Termine verteilt. Es sit kein Kochkurs, wir werden aber innerhalb der Kurses an einem Doppeltermin gemeinsam kochen.
 
Dieser Abnehmkurs ist als Präsenz geplant. Auf Wunsch ist eine online Teilnahme, komplett oder an einzelnen Terminen möglich. Die Teilnahme an online Terminen ist unkompliziert über das Handy, Laptop oder PC möglich.
Termine: 17.11.21, 24.11.21, (Kein Kurs am 1.12..21) 8.12.21, 15.12.21., 22.12.21, (Kein Kurs in den Weihnachtsferien), 12.01.22, 19.1.2022 ist ein Doppeltermin von 18-20 Uhr, 26.1.22, 2.2.22 (Abschlusstermin).
 
Damit eine Kostenbeteiligung der Krankenkassen erfolgen kann, benötigen Sie am Ende des Kurses eine Teilnahmebescheinigung. Diese erhalten Sie, wenn Sie zu 80 % an den Kursterminen (auch online) teilgenommen haben. Zur Vorlage bei den Kassen für die Kostenbeteiligung benötigen Sie die Rechnung und die Teilnahmebescheinigung.
Unsere Philosophie:
 
Ich bin kein Fan vorgefertigter Diät-Konzepte, nach dem Motto: "nur dann und dann, das und das essen". Hier gibt es deutlich mehr Variationen. Jeder muss seinen eigenen Weg finden. In diesem Kurs oder auch in meinen Einzelberatungen versuche ich das zu vermitteln, statt einen zwingenden Weg vorzugeben. Es gibt einige wichtige Prinzipien, aber wie diese umgesetzt werden, kann sehr vielfältig sein. In Genuss ohne Reue – zertifizierter Abnehmkurs, schauen wir uns auch an, wie bestimmte Gewohnheiten gebildet wurden. Über diesen Weg werden Sie befähigt alte Gewohnheiten zu reflektieren und neue einzuüben.
 
Als Diätassistentin (ja klingt erst mal nicht nach Genuss, dafür ist es aber eine geschützte Berufsbezeichnung - und steht für Kompetenz), berate ich täglich Menschen rund um Ihre Ernährung. Hierbei stelle ich immer wieder fest, dass eine langfristige gesundheitsfördernde Ernährung ohne ein Mindestmaß an "Küchenkompetenz" kaum zu erreichen ist. Da erhobener Zeigefinger und "Du sollst und Du musst" keine guten Zutaten für schmackhafte Essgwohnheiten sind, habe ich mich für leckerere Lehrmeister entschieden: Seit August 2019 habe ich meine Beratung um ein Kochatelier/Kochschule erweitert.
 
Hier steht im Vordergrund:
 
Selbermachen - Aktiv sein - Spaß haben! Wie toll echte Lebensmittel schmecken mit der extra Zutat "Stolz", erfahren Sie in unserer Koch- und Backwerkstatt.

Gleichzeitig ist Essen, gemeinsames Essen und Kochen eines der beliebtesten gesellschaftlichen Ereignisse. Deshalb geht es im Kochatelier erst mal rund ums Selbermachen, Spaß haben und Nützliches mit einem schönen Event zu verbinden. Weg von der Idee "Alles, was gesund ist - schmeckt nicht". Ich vergleiche das gerne mit der Bedienung eines Computers - auch der tut nur, was der "User ihm eingibt". Hat der "User es drauf", erreichen wir das gewünschte Ergebnis. Das gilt eben auch fürs "gesunde" Kochen und Backen. Also man muss sich nicht zwischen gesund oder lecker entscheiden. Bei uns gehört es zusammen. Weg von "Schwarz/Weiß" "gut/böse" "gesund/ungesund" „mit…/ohne…“, sondern bewusst und clever lautet die Devise!

Was ist bei uns besonders?

Kochen und backen mit reichlich Zucker, Fett und Alkohol ist keine Kunst, aber bewusster (nicht Geiz- oder Verbotsmentalität) Einsatz dieser Zutaten erfordern mehr Grundkenntnisse und Kreativität. Deshalb bedeutet auch einen Kochkurs/Backkurs zu besuchen nicht, dass man es "nötig hat" oder nicht gut kochen/backen kann. Es gibt viele gute Gründe, einen solchen Kurs mitzumachen. Jemand, der nicht gerne kocht, tut dies vielleicht, weil er nie die schönen Seiten davon kennenlernen konnte und nur die unordentliche Küche vor Augen hat oder sich mit dem Zeitmanagement schwertut. Kochen kann sehr beruhigen und mit der richtigen Übung und Kenntnissen der Abläufe wird es zunehmend schneller und unkomplizierter. Außerdem kann ein richtiges Menü auch eine große Herausforderung darstellen und sehr stolz machen, wenn es gelingt. Grundlegend versuche ich in meinen Kursen entweder handwerkliche Fähigkeiten zu fördern und über den Weg des Stolzes und dem Vermitteln von Kompetenzen zu motivieren, weitere Kenntnisse zu erlangen - oder tatsächlich auch gesundheitsbewusstere Zubereitungsarten und Rezepturen zu vermitteln. Dies kann jede Altersgruppe betreffen.

Die Themen unterteilen sich in Event- und Gesundheitsangebote.

Schöne Geschenkidee: Natürlich können Sie Kochkurse auch verschenken und einfach einen Gutschein bei uns kaufen.

Sie wollen einen Teamevent und gemeinsam backen und kochen? Auch hier finden Sie ein passendes Thema bei unseren Angeboten oder kontaktieren Sie uns!

Sie interessieren sich für eine Ernährungsberatung? Meine Leistungen in diesem Bereich finden Sie hier: www.diekreativekueche.de

Zeit neuer Kurs ab 17.11.21 bis 2.2.2022
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Kochatelier Die Kreative Küche

  • Genuss ohne Reue Gruppe

    Genuss ohne Reue Gruppe
    Uns hat es sehr viel Spaß gemacht, es war eine tolle Gruppe! Unsere selbst gekochten Gerichte sind tolle Alltagsalternativen.

  • Beispiel: Haferflockenbratlinge mit Broccoli und Kräuterdip

    Beispiel: Haferflockenbratlinge mit Broccoli und Kräuterdip
    Sättigen und schmeckt! Auch kalt eine gute Variante fürs Büro, z.B. mit Salat.

  • Beispiel: Gemüse-Kartoffeleintopf mit Hähnchenbrust herzhaft gewürzt.

    Beispiel: Gemüse-Kartoffeleintopf mit Hähnchenbrust herzhaft gewürzt.

Dieser Kurs geht über mehrere Termine. Es ist kein Kochkurs sondern ein Präventionskurs zur Vermeidung und Reduktion von Übergewicht gemäß § 20 SGB V und wird von den Krankenkassen bezuschußt.