Thaddäus Troll – in die Töpfe geguckt!

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 04.07.2020
17:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Kochatelier Die Kreative Küche

Kategorien


Thaddäus Troll in die Töpfe geguckt

Schwäbisch-mediterrane-Hausparty im Stil der 60er Jahre

Thaddäus Troll, 1914 in Cannstatt als Hans Bayer ganz in der Nähe des
Veranstaltungsorts als Sohn eines Seifensieders geboren, war nicht nur
ein humorvoll-ironischer Schriftsteller und Journalist. Sein Erfolgsbuch
“Deutschland Deine Schwaben” erschien 1967 und machte ihn finanziell
unabhängiger. Von da ab begann er schwäbisch, nicht schwäbelnd zu
dichten. In seinem Sommerhaus in Hinterrohrbach war Troll ein
leidenschaftlicher Koch und Gastgeber (bis zu seinem Tod 1980). Zusammen
mit Eleonore Lindenberg, Trolls ehemaliger Sekretärin, und Olaf Schulze,
Cannstatter Historiker, tauchen wir kulinarisch und kulturell in die
(Genuss-)Welt von Thaddäus Troll ein. Aus seinem Kochbuch mit seinen
selbst gestalteten Rezepten bereiten wir ein leckeres Buffet zu, das es
damals bei seinen legendären Hauspartys zu essen gab. Frau Lindenberg
und Herr Schulze werden mit humorvollen Erinnerungen und literarischen
Beiträgen den Speisen eine einzigartige Würze und uns einen Einblick in
die Kultur der Hauspartys von damals geben. Gemeinsam bereiten wir zu
und genießen diesen den Abend.

Es erwarten Sie zum Beispiel:

Trolls einmaliges Rezept für Mistral Linsen, mit handgeschabten Spätzle,
Fleischpastete und schwäbischer Kartoffelsalat (Troll Spezialrezept) mit
Salsa Verde,

Grüne Bohnen andalusisch,

und einige Überraschungsrezezepte nach Marktangebot.

Buchungen

€95,00