Mein Name ist

Ursula Weinberger

Meine Qualifikationen:

Die Zusatzqualifikation Diätküchenleiterin (DKL), bei Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) steht für: methodisch didaktische Qualifikationen in der Ernährungsberatung und organisatorische Elemente in der Gemeinschaftsverpflegung und Verpflegungssystemen. Durch meine über 20-jährige Berufserfahrung kann ich ein breit gefächertes Beratungsangebot bieten. Ich habe 10 Jahre Erfahrung in der Gemeinschaftsverpflegung/ Großküchenerfahrung, die mir besonders in der Schulung von Köchen und hauswirtschaftlichem Personal zugutekommt.

Das Vermitteln von praktischen und theoretischen Kenntnissen, an ein möglichst breites Publikum, war mir stets wichtig. Deshalb bin ich seit 1998 in der Erwachsenenbildung in Stuttgart tätig. Seit der Familienphase habe ich meine Selbständigkeit ständig erweitert.

Außerdem begleitete ich das Projekt “Komm mit in das gesunde Boot”, der Baden-Württemberg Stiftung http://www.gesunde-kinder-bw.de. Schwerpunkt war: gesunheitsfördernde Maßnahmen zum Thema Ernährung für Kinder in Kindergärten oder Kindertagesstätten umzusetzten.

Regelmäßige qualifizierte Fortbildungen rund um die Themen Diätetik, Kinderernährung, Ernährungsmedizin, Methodik und Didaktik in der Beratung, sichern ein hohes Maß an Qualität. Hierfür stehen verschiedene Zertifikate. Z.B. zum Thema Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten Ernährungsfachkraft Allergologie DAABAktuelles Fortbildungszertifikat des VDDs.

Durch diese Fortbildungen stellt der Berufsverband Deutscher Diätassistentinnen (VDD) sicher, dass das Beratungsniveau hoch und aktuell ist. Das wiederum ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen, die Kosten der Ernährungsberatung oder Präventionsmaßnahmen anteilig von Ihrer Krankenkasse erstattet zu bekommen (gemäß §20 und §43 des SGB V).